EN / DE

Unable to load image! Unable to load image!

Clemens Kuratle’s Murmullo

John Voirol, Tenorsax
Florian Weiss, Posaune
Franz Hellmüller, E-Gitarre
Rafael Jerjen, Kontrabass
Clemens Kuratle, Schlagzeug

Roh ist die Musik von Murmullo. Hier finden sich Anklänge an neue Musik, Bach, Rock , afrikanische Grooves und immer wieder Blues. Die Songs sind häufig hymnisch, teils rhythmisch komplex veranlagt, zentral bleibt immer die emotionale Grundaussage die der jeweiligen Komposition zugrunde liegt und auch in den Improvisationen erhalten bleibt. Das Quintett „Murmullo“ formierte sich im Sommer 2014 im Rahmen der Abschlussarbeit von Clemens Kuratle. Von Beginn weg aber war klar dass die Zusammenarbeit mit der Abschlussarbeit nicht vorbei sein wird. Mit „Murmullo“ haben sich 5 Musiker aus drei Generationen gefunden, welche willig sind langfristig an diesem Projekt zu arbeiten und einen eigenen Bandsound zu entwickeln. Die Probe und Studioarbeit bestärkte diese Absicht. Im Februar 2016 ist die Releasetournee der Debut-CD durch die ganze Schweiz geplant. Die Plattentaufe wird im Bejazzclub in Bern stattfinden.

Homepage Clemens Kuratle

Benjamin Knecht Jazz Orchestra

Benjamin Knecht, comp/arr/lead
David Blaser, tp
Pascal Fernandes, tp
Martin Borner, tp
Sonja Ott, tp
Pascal Uebelhart, as
Linus Amstad, as
Lukas Brügger, ts
Nicolas Gurtner, ts
Michael Zinniker, bs
Lukas Wyss, tb
Maurus Twerenbold, tb
Florian Weiss, tb
Lucas Wirz, btb
Dominik Beck, git
Raphael Brunschweiler, p
César Gonin, b
Clemens Kuratle, dr
Jwan Steiner, dr
Leoni Altherr, voc
Clemens Kuratle, Schlagzeug

Homepage Benjamin Knecht

Boris Pilleri's Jammin'

Boris Pilleri, Voc/Guit
Aendu Beer, Trumpet
Pat Schnyder, Tenorsax
Florian Weiss, Trombone
Claude Barbotte, Keys
Marcel Suk, Ebass
Martin Kissling, Drums

www.jammin.ch

Suma Covjek

Unable to load image!

Ivica Petrusic, Gesang
Hafid Derbal, Gesang
Leon Baldesberger, Trompete
Philipp Hillebrand, Klarinette
Tobias Pfister, Tenorsax
Florian Weiss, Bassposaune
Noam Szyfer, E-Gitarre
Manuel Wülser, Keys
Oliver Herzog, Kontrabass
Nelson Brunner, Schlagzeug

Sliwowitz, Balkan, Polka, World, Brass, Jazz, eine siebenköpfige Kapelle namens "Suma Covjek", die sogar dem legendär trinkfesten russischen Fliegergeneral Ouromov die Suppe versalzen würde. Die zehn Musiker haben sich im Studium getroffen und sich entschlossen die Musik des Balkans auf ihre eigene Art und Weise zu interpretieren. Nämlich mit vier virtuosen Bläsern und einer rumpelnden Rhythm Section, die ordentlich in die Saiten/Tasten/Trommeln greifen kann. Herzzerreissende Melodien, brachiale Solis, treibende Basslinien, unterlegt von groovigen orientalischen Beats, gespickt mit einer jazzigen Nuance heizen dem Publikum ordentlich ein.

www.sumacovjek.ch

Swiss Army Big Band

www.he.admin.ch/ . . .

© 2015 Florian Weiss

Unable to load image